Gewinnspiel-Reise-Antalya-Kappadokien

gewinnspiel

Jeder zweite Teilnehmer gewinnt

eine Reise für 2 Personen nach Antalya & Kappadokien
für 8 Tage / 7 Nächte im Wert von 799 €

inkl. Flug, 4 Sterne Hotel und Frühstück

Erleben Sie das Geheimnis unterirdischer Städte und jahrtausendealter Felskathedralen. Die Reise nach Kappadokien eröffnet nie gesehene Landschaften und Einblicke in eine dramatische Welt unter Tage und beginnt und endet in Antalya, der Perle der türkischen Riviera.

Antalya Minare
Kappadokien
Kappadokien
Old town Kaleici in Antalya, Turkey – travel background


    Geschlecht (Pflichtfeld)


    Nationalität (Pflichtfeld)

    Ich habe die Teilnahmebedingungen, die Datenschutzerklärung und den nachfolgenden Text gelesen und akzeptiere diese.
    Teilnahmeschluss ist der 31.12.2022. Teilnahme ab 18 Jahren. Mindestens jeder zweite Teilnehmer gewinnt. Die Gewinnerziehung und -mitteilung erfolgt einmal wöchentlich.
    Ausrichter dieses Gewinnspieles ist SUCOM UG (haftungsbeschränkt) in Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter AZURO-Reisen GmbH; dadurch ermöglichen wir Ihnen die kostenlose Teilnahme an diesem Gewinnspiel und Sie überlassen im Gegenzug uns Ihre Daten, um Sie zukünftig über weitere Gewinnspiele und interessante Produkte zu informieren. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden nur zu diesem Zweck bzw. Gewinnerabwicklung benutzt und ansonsten nicht an Dritte weitergegeben und vertraulich behandelt. Übersicht der Leistungen des Reiseveranstalters.

    Möchten Sie keine Werbeeinwilligung abgeben, so können Sie alternativ mit gleichen Gewinnchancen per Postkarte teilnehmen.

    Ihr Reiseplan

    Tag 1: Ankunft in Antalya

    Abflug und Ankunft in Antalya an der Türkischen Riviera. Transfer zum Hotel und einchecken für die Übernachtung in Antalya.

    Tag 2: Antalya-Konya-Kappadokien

    Sie werden durch das malerische Taurusgebirge in Richtung Konya fahren, der ehemaligen Hauptstadt der Seldschuken. Es war auch die Heimat Mevlanas und die Stadt, in welcher der Orden der berühmten tanzenden Derwische seinen Ursprung hatte. Für die Übernachtung geht es weiter nach Kappadokien.

    Tag 3: Kappadokien

    Im Rahmen des Ausflugsprogrammes geht Ihr erster Besuch nach Gülsehir. Von Besuchern Kappadokiens wird diese Stadt oft übersehen, was die Authentizität des Ortes erhalten hat. In der Umgebung gibt es viele traumhafte Felsformationen zu sehen sowie die Ruinen der Aciksaray, eines byzantinischen Klosters, auch „Offener Palast“ genannt. Hier finden Sie auch die vielleicht schönste Höhlenkirche, die Johanneskirche. Anschließend geht  es weiter in Richtung Cavusin. Übernachtung in Kappadokien.

    Tag 4: Kappadokien

    Auf dem Programm steht heute die Besichtigung von Mustafapasa, einem  typischen Dorf in dieser Gegend. Sie werden mehrere Gebäude in diesem Dorf besuchen. Am Nachmittag werden wir das Tal von Pasabag, Uchisar sowie das Tal der Liebe besuchen. Danach geht es weiter zum Tal von Avcilar. Übernachtung in Kappadokien.

    Tag 5: Kappadokien nach Antalya           

    Auf dem Weg nach Antalya fahren Sie durch die beeindruckende Landschaft von Kappadokien – entlang der Seidenstraße und über das Taurusgebirge. Während Sie durch das ländliche Herz der Türkei reisen, können Sie die malerischen Sehenswürdigkeiten genießen. Entlang der Route gibt es etliche Karawansereien, darunter das prächtige Sultanhani, in dem früher Kamele gehandelt wurden und Kaufleute sich unter dem Schutz des osmanischen Kaisers trafen. Während der Fahrt wird Ihnen die Reiseleitung die Geschichte und Kultur der Türkei näherbringen. Übernachtung im Hotel in der Umgebung von Antalya.

    Tag 6: Antalya

    Sie werden die Stadt Antalya mit ihrer historischen Altstadt, einem typischen türkischen Markt sowie einem beeindruckenden Wasserfall kennenlernen. Außerdem können Sie Handwerker während ihrer Arbeit in einem Juwelierhandwerkszentrum bewundern. Danach folgt der Besuch eines Lederzentrums mit Modenschau und Einkaufsmöglichkeiten. Übernachtung an der türkischen Riviera.

    Tag 7: Manavgat Bootsfahrt (fakultativer Ausflug)

    Am idyllischen Wasserfall von Manavgat angekommen, starten Sie eine Bootsfahrt auf dem Fluss von Manavgat. Am Nachmittag Transfer zurück zum Hotel.

    Tag 8: Abflug

    Transfer zum Flughafen und Flug zurück.

    Hinweis: Der zeitliche Ablauf und das Programm der Ausflüge kann sich aufgrund von Wetterbedingungen, Verspätungen, höherer Gewalt oder anderen Umständen, auf welche der Reiseveranstalter keinen Einfluss hatn, ändern. Änderungen im Ablauf sind vorbehalten. Alle fakultativen Punkte sind zusammengefasst und werden von den Reiseleitern als Paket angeboten.
    Eine Übertragung des Gewinns an Dritte ist ausgeschlossen.

    Hin- und Rückflug
    Mevlana-Museum in Konya
    Ballonfahr in Kappadokien
    Wasserfall Duden in Antalya

    Kappadokien

    Eine der bekanntesten Ort in Kappadokien ist Göreme mit der aus weichem Tuff herausgehauenen Höhlenarchitektur. Die einzigartigen Felsformationen wurden 1985 von der UNESCO als gemischte Kultur- und Naturerbestätte „Nationalpark Göreme und die Felsbauten von Kappadokien“ in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Seit den 1960er Jahren werden unterirdische Städte z.B. in Kaymak Kaymaklı und Derinkuyu freigelegt.

    Antalya

    Antalya ist eine türkische Großstadt am Mittelmeer. Wegen seiner langen Sandstrände wird sie auch gerne die Türkische Riviera genannt. Der Seehafen liegt im Süden, während die Altstadt zum größten Teil oberhalb einer Steilküste liegt.

    Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel

    Teilnahmedingungen Datenschutzerklärung